Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
DE Deutschland, Alemania, Allemagne, Germania, Germany
eXterne Wortlisten
RhWB - Rheinisches Wörterbuch

woerterbuchnetz.de
Wörterbuchnetz

(E?)(L?) http://www.woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/setupStartSeite.tcl




Erstellt: 2021-01

RhWB
RhWB - Rheinisches Wörterbuch

(E?)(L?) http://www.woerterbuchnetz.de/RhWB

RhWB - Rheinisches Wörterbuch

Im Auftrag der Preußischen Akademie der Wissenschaften, der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde und des Provinzialverbandes der Rheinprovinz auf Grund der von Johannes Franck begonnenen, von allen Kreisen des Rheinischen Volkes unterstützten Sammlung bearbeitet und herausgegeben von Josef Müller, Heinrich Dittmaier, Rudolf Schützeichel und Mattias Zender.
9 Bände. Bonn/Berlin 1928-1971.

Mit seinen neun Bänden ist das Rheinische Wörterbuch das umfangreichste der Dialektwörterbücher des Westmitteldeutschen und dokumentiert den mundartlichen Wortschatz des Gebietes der ehemaligen Rheinprovinz mit der oldenburgischen Enklave Birkenfeld, eines Teiles des ehemaligen Saargebietes, Eupens, Malmedys und des fränkischen Siegerlandes. Es verzeichnet alle Wörter, die seit dem 19. Jahrhundert bis heute in der Mundart geläufig waren oder sind.

Der Stichwortansatz ist - wie der des Pfälzischen Wörterbuchs - hochdeutsch. Die Anordnung der Stichwörter ist teilalphabetisch, da die Gliederung nach Wortfamilien geschieht, d.h. Ableitungen, Komposita und Präfixbildungen sind unter dem jeweiligen Simplex eingeordnet.

Wortkarten kommen erst ab dem dritten Band vor.


(E?)(L?) http://woerterbuchnetz.de/NRhWB/

Rheinisches Wörterbuch.
Nachtragsband.
Im Auftrag der Preußischen Akademie der Wissenschaften, der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde und des Provinzialverbandes der Rheinprovinz auf Grund der von Johannes Franck begonnenen, von allen Kreisen des Rheinischen Volkes unterstützten Sammlung bearbeitet und herausgegeben von Josef Müller, Heinrich Dittmaier, Rudolf Schützeichel und Mattias Zender. 9 Bände. Bonn/Berlin 1928-1971.

Rheinisches Wörterbuch
(Publikationszeitraum: 1928 - 1971)


Mit seinen neun Bänden ist das Rheinische Wörterbuch das umfangreichste Dialektwörterbuch des Westmitteldeutschen und dokumentiert den mundartlichen Wortschatz des Gebiets der ehemaligen Rheinprovinz mit der oldenburgischen Enklave Birkenfeld, eines Teils des ehemaligen Saargebiets, Eupens, Malmedys und des fränkischen Siegerlands. Es verzeichnet alle Wörter, die seit dem 19. Jahrhundert bis heute in der Mundart geläufig waren oder sind.

Der Stichwortansatz ist - wie der des Pfälzischen Wörterbuchs - hochdeutsch. Die Anordnung der Stichwörter ist teilalphabetisch, da die Gliederung nach Wortfamilien geschieht, d.h. Ableitungen, Komposita und Präfixbildungen sind unter dem jeweiligen Simplex eingeordnet.

Wortkarten kommen erst ab dem dritten Band vor.


A

(E?)(L?) http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=RhWB

RhWB - Rheinisches Wörterbuch




B

(E?)(L?) http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=RhWB

RhWB - Rheinisches Wörterbuch




C

(E?)(L?) http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=RhWB

RhWB - Rheinisches Wörterbuch

CCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCC


D

(E?)(L?) http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=RhWB

RhWB - Rheinisches Wörterbuch




E

(E?)(L?) http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=RhWB

RhWB - Rheinisches Wörterbuch




F

(E?)(L?) http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=RhWB

RhWB - Rheinisches Wörterbuch