Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
PT Portugal, Portugal, Portugal, Portogallo, Portugal
DE-Ismen

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

wikipedia.org - G
Germanismen - Portugiesisch

(E?)(L?) https://de.wikipedia.org/wiki/Germanismus

Das Portugiesische benutzt deutsche Wörter wie "diesel" und "kitsch".

Ins brasilianische Portugiesisch wurden durch die deutschen Einwanderer einige deutsche Wörter eingebracht. So steht "blitz" für eine "Verkehrskontrolle". Auch das "malzbier", der "quark" und der "chopp" (abgeleitet von „Schoppen“, jedoch in der Bedeutung „Bier vom Fass“) sind bekannt. Außerdem wird in Brasilien der deutsche „Streuselkuchen“ zu einer "cuca", der "Brotaufstrich" über "schmier" (im Riograndenser Hunsrückisch) zu "chimia". In den Regionen der deutschen Einwanderer werden auch das "oktoberfest" und die "kerb" (Südwestdeutsch für „Kirchweihfest“) gefeiert. Die "chipa" kommt von der deutschen „Schippe“.


Erstellt: 2020-11

wikipedia.org - LdWiaS
Liste deutscher Wörter in anderen Sprachen
Liste deutscher Wörter in Portugiesisch

(E?)(L?) https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutscher_W%C3%B6rter_in_anderen_Sprachen

Hier werden deutsche Wörter gesammelt, die als Lehn- oder Fremdwörter (Germanismus) in anderen Sprachen aufgenommen worden sind. Dazu gehören auch Wörter, die im Deutschen selbst Fremd- oder Lehnwörter sind, aber in spezifisch deutscher Lautgestalt in andere Sprachen weitervermittelt wurden.




Erstellt: 2020-10

X

Y

Z