Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
AU Australien, Australia, Australie, Australia, Australia
Tier, Animal, Animal, Animale, Animal

A

Animal (W3)

(E?)(L?) http://www.wikipedia.org/wiki/Animal


B

Brush Turkey
Bush Turkey
Scrub Turkey
Incubator Bird (W3)

Dieser Truthahn verdankt seine (englischen) Vornamen seinen buschig abstehenden Schwanzfedern, die an den Schwanz eines Fuchses erinnern.

Wegen seiner speziellen Art, die Eier auszubrüten wird der engl. "Brush Turkey" auch engl. "Incubator Bird" genannt. Die Nester werden als bis zu 4m lange und 1m hohe Hügel gebaut. In diesem Gemeinschaftsnest werden von verschiedenen Hennen bis zu 50 Eier abgelegt. Durch die Verwitterung des organischen Materials entsteht genügend Wärme, um die Eier auszubrüten. Für die richtige Wärme sorgen die männlichen Tiere, indem sie Material hinzufügen oder wegnehmen. Nach dem Schlüpfen bahnen sich die Jungtiere ihren Weg nach drau0en.

(E?)(L?) http://australianmuseum.net.au/Australian-Brush-turkey/


(E?)(L?) http://bdb.co.za/shackle/articles/brush_turkey.htm
BRUSH TURKEY'S BRUSH WITH DEATH

(E?)(L?) http://www.jintaart.com.au/iconography/bushtk.htm


(E?)(L?) http://www.oedilf.com/db/Lim.php?Word=brush%20turkey
Limericks on brush turkey

Erstellt: 2010-06

C

Captain Kangaroo (W4)

(E?)(L?) http://edition.cnn.com/2004/SHOWBIZ/TV/01/23/obit.kangaroo/


(E?)(L?) http://www.snopes.com/military/keeshan.htm


(E?)(L?) http://www.tvtome.com/tvtome/servlet/ShowMainServlet/showid-8495/


(E?)(L1) http://www.who2.com/bobkeeshan.html


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/Captain_Kangaroo
Die amerikanische Kindersendung "Captain Kangaroo" lief auf "CBS" von 1955 bis 1985. Auch der Moderator "Bob Keeshan" erhielt diesen Namen.
Warum die Sendung jedoch "Captain Kangaroo" hiess konnte ich nicht entdecken. Eine Assoziation, die sich anbietet ist zumindest "Captain Cook", der ja als erster auf die Kängurus traf und wohl auch die Bezeichnung aus Australien mitbrachte.

Claim: Lee Marvin, actor, and Bob Keeshan, television's "Captain Kangaroo," fought together at the battle for Iwo Jima.
Status: False.

Cavapoo
Cavoodle (W3)

Ein "Cavoodle", auch "Cavapoo", ist eine Kreuzung zwischen einem "Cavalier King Charles Spaniel" und einem Pudel, engl. "poodle".

Die ersten Cavoodle Hunde wurden in den späten 1990er Jahren in Australien gekreuzt.

(E?)(L?) https://deinetiere.com/rassen/cavoodle-eine-eigenartige-hunderasse/

...
Stell dir ein pelziges kleines Plüschtier vor, das in seinen voraussichtlich 20 Lebensjahren unverändert jung aussieht. Dir würde außerdem gefallen, dass er nicht bellt, ein freundlicher Begleiter ist und keine Allergien auslöst? Genau so ist der Cavoodle, ein “Designerhund” erst vor kurzem vom Menschen erschaffen.
...


(E?)(L?) https://doodle-hund.de/doodle-hunderasse/cavapoo

...
Cavapoo, auch bekannt als Cavoodle, ist neben dem Goldendoodle und Labradoodle, ein in Deutschland immer beliebter werdender Doodle Hund. Diese wunderbaren Fellnasen werden aus einer Kreuzung eines Pudels mit einem Cavalier King Charles Spaniel gezüchtet. Cavapoos sind, wie die meisten Hybridhunderassen, nicht von der FCI anerkannt. Trotzdem finden sich immer mehr Liebhaber für diese Doodle Hybride. Denn Cavapoos sind aufgeschlossene, neugierige und freundliche Hunde.

Die ersten Cavoodle Hunde wurden in den späten 1990er Jahren in Australien gekreuzt. Die Züchter waren bei der Kreuzung auf der Suche nach einem gesunden kleinen Hund, der wenig haart, sich gut mit Kindern versteht und sich zudem noch als Allergiker Hund eignet.
...


(E?)(L?) https://www.doodle-hunderassen.de/cavoodle-hunde

...
Cavapoo ... , es handelt sich um eine recht junge Kreuzung, die aus zwei eigenständigen Hunderassen entstanden ist. Zum ersten Mal haben australische Züchter einen "Cavalier King Charles Spaniel" mit einem "Pudel" in den 1990ern gekreuzt. In Australien erfreute sich der "Cavoodle" von Anfang an einer hohen Beliebtheit. Das mag an dem niedlichen Aussehen und der unkomplizierten Art liegen. Schon bald schaffte es die lockige Hybridrasse in die USA. Hierzulande gehört der "Cavoodle" zu den Exoten. Es ist also nicht einfach, einen seriösen Züchter zu finden.
...


(E?)(L?) https://cavapoo.jimdofree.com/cavapoo-cavoodle/

..
Der Cavapoo, oder auch Cavoodle genannt, ist in Deutschland noch ziemlich unbekannt. In Amerika und Australien sind Hybrid Rassen sehr beliebt und inzwischen als Rasse anerkannt.

Der Cavapoo ist ein Hybrid zwischen einem reinrassigen Cavalier King Charles Spaniel und einem Pudel.
...


(E?)(L?) https://cavapoo-cavoodle.jimdofree.com/

Cavoodle / Cavapoos


(E?)(L?) https://cavapoos-vom-teufelsberg.jimdofree.com/

Cavapoo vom Teufelsberg


(E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/pipermail/ads-l/2019-September/subject.html




(E?)(L?) https://www.svz.de/deutschland-welt/panorama/Victoria-von-Schweden-steht-in-der-Kritik-von-Hundezuechtern-id33267422.html

ÄRGER UM DEN CAVOODLE

Victoria von Schweden wird scharf kritisiert – von Hundezüchtern

Kronprinzessin Victoria von Schweden steht in der Kritik, seit sie sich das Hündchen Rio angeschafft hat. Womit eckt der Cavoodle an? Und – ist er antiallergen?1
...


(E?)(L?) https://www.zooplus.de/magazin/hund/hunderassen/cavapoo

...
Der Cavapoo – auch Cavoodle genannt – gehört zu den so genannten Hybridhunderassen. Er entstand aus der Kreuzung eines Cavalier King Charles Spaniels mit einem Toy- oder Zwergpudel und besticht nicht nur durch sein überaus niedliches Aussehen, sondern auch durch seine lebhafte und liebevolle Art.
...


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=Cavoodle
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Cavoodle" taucht in der Literatur nicht signifikant auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


Erstellt: 2021-08

D

E

Euploea tulliolus (W3)

Die vorwiegend in Australien vorkommenden "Euploea" gehören zur Gattung der Tagschmetterlinge "Danaide". "Euploea" war einer der vielen Beinamen der schaumgebornen Göttin Venus und bedeutet etwa "die, die glückliche Schifffahrt gibt".

Weitere Beinamen der Venus waren:
"Acidalia" | "Acræa" | "Aeneis" | "Amathuntia" | "Amathusia" | "Amica" | "Anadyomene" | "Anosia" | "Apaturia" | "Aphacitis" | "Aphrodite" | "Apostrophia" | "Appias" | "Arginussa" | "Argynnis" | "Armata" | "Barbata" | "Boeotis" | "Basilis" | "Byblia" | "Calva" | "Cloacina" | "Colias" | "Colotis" | "Cypria" | "Cytheréa" | "Dione" | "Epistrophia" | "Erycina" | "Euploea" | "Genitrix" | "Gnidia" | "Hecaërge" | "Hospita" | "Idalia" | "Mascula" | "Mechanitis" | "Melanis" | "Mesinæa" | "Migonitis" | "Morpho" | "Murtia" | "Pandemos" | "Paphia" | "Pontia" | "Praxis" | "Schoenis" | "Sieyonia" | "Sponsa" | "Symmachia" | "Syria" | "Verticordia" | "Victrix" | "Vrania" | "Zerene" | "Zerynthia"

Leider konnte ich zu der botanischen Bezeichnung "tulliolus" keine Hinweise finden.

Möglicherweise geht es auf den alten römischen Geschlechternamen "Tullius" zurück. Selbstverständlich kann es aber auch einen ganz anderen Worthintergrund geben.

(E?)(L?) http://www.brisbaneinsects.com/brisbane_nymphs/PurpleCrow.htm


(E?)(L?) http://www.ento.csiro.au/aicn/name_s/b_1629.htm


(E?)(L?) http://www.funet.fi/pub/sci/bio/life/insecta/lepidoptera/ditrysia/papilionoidea/nymphalidae/danainae/euploea/index.html


(E?)(L?) http://cms.jcu.edu.au/discovernature/butterfliescommon/JCUDEV_005729


(E?)(L?) http://www.tolweb.org/Life_on_Earth
Euploea | Euploea magou | Euploea euphon | Euploea sylvester | Euploea tulliolus | Euploea lacon | Euploea tripunctata | Euploea mulciber | Euploea phaenareta | Euploea midamus | Euploea configurata | Euploea eupator | Euploea cordelia | Euploea hewitsonii | Euploea stephensii | Euploea darchia | Euploea martinii | Euploea blossomae | Euploea gamelia | Euploea eunice | Euploea klugii | Euploea radamanthus | Euploea eleusina | Euploea caespes | Euploea westwoodii | Euploea leucostictos | Euploea usipetes | Euploea asyllus | Euploea nechos | Euploea mitra | Euploea tobleri | Euploea dentiplaga | Euploea boisduvalii | Euploea morosa | Euploea algea | Euploea core | Euploea doubledayi | Euploea eyndhovii | Euploea eurianassa | Euploea netscheri | Euploea swainson | Euploea alcathoe | Euploea climena | Euploea wallacei | Euploea doretta | Euploea batesii | Euploea latifasciata | Euploea eboraci | Euploea redtenbacheri | Euploea albicosta | Euploea lewinii | Euploea treitschkei | Euploea modesta | Euploea crameri | Euploea camaralzeman

(E?)(L?) http://www-staff.it.uts.edu.au/~don/larvae/nymp/tulliol.html


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/Eastern_Brown_Crow


(E?)(L?) http://www.zipcodezoo.com/Animals/E/Euploea_tulliolus_tulliolus/


F

G

H

I

J

K

Känguru
Känguruh (W3)

(E?)(L1) http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-kalenderblatt.shtml
22.06.2004 - Captain Cook entdeckt die Kängurus (22.06.1770)

(E6)(L?) http://www.kinder-tierlexikon.de/k/kaenguru.htm
Känguruh, Riesenkänguru, Rotes Riesenkänguru

(E?)(L1) http://www.wasistwas.de/
Das "Känguru" kam als "kangaroo" aus einer Sprache der Ureinwohner Australiens ins Englische und dann als "Känguruh" ins Deutsche. Nach der letzten Rechtschreibreform wurde es zum "Känguru".

Am 05.01.2005 wurde im Etymologie-Forum von http://www.etymologie.info/ geposted.
Betreff: Känguruh
Inhalt: Mir ist folgende Behauptung untergekommen. Weiß jemand ob das stimmt? "Känguruh" ist Aborigin-Sprache und heißt übersetzt "ich weiß nicht"! Dies war die Antwort auf die Frage der ersten, die den Namen dieses ungewöhnlichen Tieres wissen wollten.
Grüße Nik

Für diese These gibt es keinen ernsthaften Hinweis.

Bei "wasistwas" gab es zu "Känguru" folgende Treffer: Artikel:

2005-12-03:
Es wurde ein neuer Eintrag im Forum Forum von http://www.etymologie.info geposted.
Betreff: RE: Känguruh
Inhalt: Von "gangurru", aus einer australischen Eingeborenensprache. Vermittelt über das Englische.
Der Eintrag stammt von: Volker

kangaroo (W3)

(E?)(L?) http://www.age-net.co.uk/literature/Eric_Shackle/fairdinkum.htm


(E?)(L?) http://www.bdb.co.za/shackle/archives/archive_0404.htm#kangaroos


(E?)(L?) http://www.contemplator.com/sea/kangaroo.html
On Board the Kangaroo

(E?)(L?) http://www.crystalinks.com/kangaroos.html


(E1)(L1) http://www.etymonline.com/index.php?l=k


(E?)(L?) http://www.gutenberg.org/etext/3703
Pedley, Ethel C. - Dot And The Kangaroo

(E?)(L?) http://www.pbs.org/kratts/world/aust/kangaroo/


(E?)(L?) http://www.stemnet.nf.ca/CITE/kangaroo.htm


(E1)(L1) http://www.takeourword.com/TOW146/page2.html#kangaroo


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/Kangaroo


(E1)(L1) http://www.word-detective.com/110999.html#kangaroo


(E1)(L1) http://www.wordorigins.org/index.php/site/kangaroo/
Origin of kangaroo (2) - What is the origin of the word kangaroo? (5)

Den ersten Nachweis von "kangaroo" ("Kangooroo" oder "Kanguru") findet man bei Kapitän Cook und dem mit ihm reisenden Naturforscher Joseph Banks.
Angeblich nannten die Aborigines dieses Tier jedoch "Patagaran". Das missverstandene "kangaroo" bedeutete in einer der Aborigine-Sprachen "Ich verstehe nicht".
Das OED vertritt die Auffassung, dass es sich um eine lokale Bezeichnung ("Guugu Yimidhirr" language of Cooktown) für das Tier gehandelt hat. Und auf Grund der geschichtlichen Zufälle wurde es zur allgemeinen ("australischen") Bezeichnung erklärt.

KangaROOS (W3)

(E?)(L?) http://www.kangaroos.de/de/brandhistory.php
In der Markengeschichte von "KangaROOS" heisst es:

...
In den späten siebziger Jahren wird KangaROOS von Bob Gamm in den USA gegründet. Der aktive Basketballer erfindet die "Schuhe mit der kleinen Tasche", in der sich beim Sport ideal kleine Utensilien oder auch Schlüssel verstauen lassen. Der Markt ist zu dieser Zeit von hochtechnischen Funktionsschuhen geprägt und KangaROOS hebt sich mit seinen jungen, witzigen Modellen sowie dem unverwechselbaren, eingebauten Täschchen von Anfang an von den anderen Marken ab.
...


Ob die kleinen Taschen zur Namensgebung führten - zu vermuten ist es.

Kangaroo care (W3)

(E1)(L?) http://www.wordspy.com/words/kangaroocare.asp
Auch die menschliche Babybehandlung kann man sich bei den Kängurus abkucken.

kangaroo closure (W3)

(E?)(L?) http://p066.ezboard.com/fwordoriginsorgfrm10.showMessage?topicID=527.topic


kangaroo code (W3)

(E3)(L1) http://www.jargon.net/jargonfile/k/kangaroocode.html
kangaroo code /n./ Syn. spaghetti code.

Kangaroo court (W3)

(E?)(L?) http://www.etymonline.com/index.php?l=k


(E?)(L?) http://p066.ezboard.com/fwordoriginsorgfrm10.showMessage?topicID=527.topic


(E3)(L1) http://www.owad.de/owad-archive-quiz.php4?id=443


(E1)(L1) http://www.word-detective.com/030299.html#kangaroocourt


(E1)(L1) http://www.wordorigins.org/index.php/site/kangaroo/


(E?)(L?) http://www.wordorigins.org/index.php/site/kangaroo_court/


(E1)(L1) http://www.wordsmith.org/awad/archives/1001


(E1)(L1) http://www.worldwidewords.org/qa/qa-kan1.htm
Dieser Begriff tauchte 1853 in Texas auf und bezeichnete Gerichtshöfe, in denen unorganisiert von einem Fall zum anderen "gesprungen" wurde. Und dies führte sicherlich auch zu vielen ungerechten Entscheideung oder wurde geradezu absichtlich zur Verschleierung eingesetzt.

KanguruDisk (W3)

Eine mögliche Erklärung für die Bezeichnung dieses Speichermediums wäre, dass es sich um "austauschbaren Wechselplatten" handelt. Diese wurden also immer hin und her bewegt.

Kangaroo Island, Känguruh-Insel, Kangaroo Point, Kangaroo Valley, Buffalo (City), Buffalo Creek, Twee Buffels (W3)

(E?)(L?) http://www.bdb.co.za/shackle/articles/twee_buffels.htm


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Kangaroo_Island

...
1802 benannte der Britische Entdecker Matthew Flinders die Insel in "Kanguroo" Island, nachdem er in der Nähe von "Kangaroo Head" an der Nordküste der Dudley Halbinsel an Land gegangen war. Kingscote, der größte Ort auf der Insel ist die erste offizielle von Europäern gegründete Siedlung Südaustraliens. Kingscote war ursprünglich am 27. Juli 1836 am Reeves Point gegründet worden.
...




HUNT FOR TWO BUFFALOES
Here in Australia we have a "Kangaroo Island", a "Kangaroo Point" and a "Kangaroo Valley". In America, New York State has a city called "Buffalo", named after the bison which used to drink from the nearby "Buffalo Creek". South Africa went one better, by naming a place "Twee Buffels" (Afrikaans for "Two Buffaloes"), said to be short for "Tweebuffelsmeteenskootamperdoodgeskietsfontein".


Kangaroo Jack (W3)

(E?)(L?) http://www.bdb.co.za/shackle/articles/kanga_ruse.htm
CLEVER KANGA RUSE

Kangaroo Records (W3)

(E?)(L?) http://www.allrecordlabels.com/db/1/5291.html


kangaroo words

(E?)(L?) http://www.wordsmith.org/awad/archives/1102
sind Worte, die in sich ein kürzeres Wort mit der selben Bedeutung enthalten. Englische Beispiele dafür sind:

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z